Der KulturWirt

 

Der Kulturwirt

Der KulturWirt – Besser feiern!

 

Seit knapp 25 Jahren verwöhnt die Familie Lombardi mittlerweile schon in der 2.Generation die Gäste mit süditalienischen Spezialitäten im Ristorante Pizzeria O’Vesuvio da Simone.

– Interview mit dem “KulturWirt” –

 

 
Anfang 2016 wurde die Marke „der KulturWirt” und der damit neu restaurierte Weinstadl eröffnet. ‘Kultur trifft Moderne’ – so beschreiben viele den neuen Weinstadl und damit hat “der KulturWirt” wohl den Nerv der Leute getroffen. Eine einmalige Location zum Feiern, getreu dem Motto des “KulturWirt’s”: „BESSER FEIERN”.
 
Simone Lombardi
Inhaber und Vollblut-Gastronom – Ein moderner Wirt der seine Wurzeln aber nicht vergessen hat.
 
Melanie Lombardi 
Linke und rechte Hand von Simone, aber vor allem die ‘Kreativabteilung’ des “KulturWirt`s”. 
 
Martin Resch
Auch ein Wirt, aber Betriebswirt – Euer Ansprechpartner wenn es um die Organisation, Planung und Durchführung der Feier geht. 

 

Der KulturwirtSimone und Melanie Lombardi

 

Wie lautet die Philosophie des ‘KulturWirt’s’?
BESSER FEIERN!

 

Wie viele Hochzeiten “feiert” Ihr pro Jahr?
Für 2017 haben wir derzeit schon über 30 bestätigte Hochzeiten und für 2018 sind auch schon knapp 10 Hochzeiten fixiert.

 

Was ist das Besondere an einer Hochzeitsfeier beim KulturWirt?
Eine einzigartige Location, die perfekt für große sowie für kleinere Hochzeiten geeignet ist. Und das junge Team, das jede Feier zu etwas ganz Besonderem macht.

 

Bietet Ihr dem Brautpaar eine persönliche Beratung in der Vorbereitungsphase und während der Feier?
Für uns ist jede Hochzeit ein eigenes Projekt, das individuell geplant werden muss. Daher investieren wir sehr viel Zeit in die Betreuung und Beratung der Brautpaare vom Erstgespräch, der Vermittlung von verschiedenen Partnern wie Bands, Fotografen, Dekoration etc. bis hin zur perfekten Sitzordnung für den großen Tag. Dieser Service ist derzeit wohl noch ein Alleinstellungsmerkmal von uns – sozusagen ein USP ;-).

 

Der Kulturwirt
Familie Lombardi mit Martin Resch

 

Was bietet Ihr der Hochzeitsgesellschaft kulinarisch?
Ich sage immer: Bodenständig mit kleinen Raffinessen. In unserem „kulinarischen Baukasten” können die Brautpaare individuell ihr Lieblingsmenü aus saisonalen Gerichten zusammenstellen.  

 

Gibt es eine Liste mit verschiedenen Dienstleistern, mit denen Ihr bevorzugt zusammenarbeitet?
Ja, rund um das Thema Hochzeit vertrauen wir verschiedenen Partnern – wie Euch 😉 – von denen wir wissen, dass die Qualität stimmt. Denn niemand will einen schlechten Fotografen oder eine 08/15 Band. 

 

Können die Brautpaare die “Weinhütte” mitbenutzen?
Die Weinhütte wurde speziell für das „Brautstehlen” gebaut um einen weiteren Höhepunkt urig feiern zu können. Aber auch für andere Anlässe wurde die Weinhütte/Almhütte schon benutzt wie z. B. für einen Empfang.

 

Gibt es Platz für eine Band/DJ und zum Tanzen?
Die Tanzfläche und der Platz für die Band sind individuell von der Sitzordnung und den Wünschen des Brautpaares abhängig.
Aber es gibt genügend Platz zum Tanzen :-).

 

Der Kulturwirt

 

Wo befinden sich die Parkgelegenheiten für die Gäste?
Parkgelegenheiten für die Gäste befinden sich direkt am Weinstadl des Kulturwirts. Das Brautpaar erhält einen geschützten Privatparkplatz im Innenhof (toller EyeCatcher). Zudem gibt es in unmittelbarer Nähe ausgewiesene Parkplätze.

 

Gibt es auch eine Außenanlage, wo die Brautpaare feiern können?
Unsere Location bietet neben dem Weinstadl und der Weinhütte noch eine weitläufige Außenterrasse mit verschiedenen Ebenen. Ideal also für den Sektempfang und einem lockeren Auftakt der Feier bei Sonnenschein. 

 

Mit wie vielen Gästen kann ein Brautpaar bei Euch feiern? Über wie viele Räumlichkeiten verfügt Ihr?
Bis zu 270 Gäste auf zwei Ebenen verteilt können bei uns feiern. Das tolle am Weinstadl ist, dass dieser – durch die Unterteilung Gewölbe, Stadlbereich und Empore – viele Sitzvarianten zulässt und sich der Saal nicht in sich verliert. Bei kleineren Hochzeitsgesellschaften, z. B. mit 80 oder 100 Personen, hat der Gast niemals das Gefühl, der Raum wäre zu groß. Trotzdem haben wir im EG die Möglichkeit knapp 150 Gäste unterzubringen inkl. Tanzfläche und Bandplatz.

 

Der Kulturwirt

 

Habt Ihr mehrere Hochzeiten an einem Wochenende?
Durch die große Anfrage an Hochzeiten sind mittlerweile fast alle Samstage von April bis Oktober ausgebucht.  Daher haben wir schon die ersten Anfragen bezüglich Hochzeiten an Freitagen oder an Brückentagen.  

 

Das größte Kompliment Eurer Kunden?
Wenn die Braut am Ende der Feier mit glänzenden Augen zu uns kommt und sich bei uns für den perfekten Tag bedankt. Das ist immer ein “Gänsehaut-Moment”, der einen bestätigt! 

 

Hier geht’s zu der wunderschönen Hochzeitslocation! Check it out! http://der-kulturwirt.de/

 

Pin It on Pinterest

Share This