Hochzeitsfotograf Gardasee

Hochzeitsfotograf Gardasee

 

Hochzeitsfotograf Gardasee

 

Hochzeitsfotograf Gardasee // Wedding Photographer Lake Garda

 

Steile Berge im Norden, sanfte Hügel im Süden, immergrüne Zypressen, nostalgisch-romantische Weingüter, duftende Olivenhaine und dazu die lebensfrohe, offene Art der Bewohner: der Gardasee bietet die perfekte Kulisse für den schönsten Tag im Leben. Nicht Brautpaare selbst genießen den Zauber der Region – auch für Familie und Gäste verspricht eine Hochzeit in Bella Italia eine aufregende Auszeit vom Alltag.

Von der ursprünglichen Schönheit des Gardasees haben wir uns im letzten Jahr selbst überzeugt. Wir verbrachten unseren Urlaub nahe Bardolino, am Gardasee, Italien. Als gebürtiger Italiener freute ich mich sehr über die Gelegenheit, wieder einmal in mein bezauberndes Heimatland zurückzukehren. Das romantische Örtchen am Südost-Ufer liegt unweit der bekannten Wein- und Olivenanbaugebiete. Fünf Stunden benötigten meine Frau Ariane und ich für die Fahrt. Angesichts der malerischen Landschaft, die wir durchquerten, verging die Zeit rasend schnell.

Unsere Eindrücke machen uns sicher: Eine Hochzeit am Gardasee verspricht magische Momente. Romantik pur, ein italienisches Sommermärchen, das wahr wird. So entstehen Bilder für die Ewigkeit. Als Hochzeitsfotografen werden wir natürlich immer mal wieder gefragt, ob wir lieber lokale Hochzeiten ablichten oder sogenannte „Destinationshochzeiten“ bevorzugen.

Wir lieben es, „unsere“ Paare bei ihrem Abenteuer Ausland zu begleiten, egal ob in Europa oder dem Rest der Welt. Der Anlass kann eine Hochzeit sein, aber auch ein Verlobungsshooting. Wenn wir mit euch auf Reisen gehen, haben wir stets eine kleine Überraschung im Gepäck. Damit wir all die magischen Momente perfekt festhalten können, fotografieren wir mit einer 35mm Analog-Kamera, einem Medium Format 120er Film und einer großen Auswahl an Kodak- und Fuji-Filmen. Das Ergebnis spricht für sich: Die Auswirkung auf Qualität und Farbtiefe ist enorm.

Auch Nikon-Kameras verwende ich gerne – den Umgang mit diesen Geräten habe ich von der Pike auf in der „Photography School“ in London gelernt. Fine Art Fotopapier und Film wird immer eine besondere Kunst bleiben, um einzigartige Momente für die Ewigkeit festzuhalten. Die analoge Fotografie ist vielleicht nostalgisch, aber die feine Qualität der Bilder spricht für sich. Gerade deswegen kommt das „Fotografieren wie früher“ wohl wieder in Mode.

Trends hin oder her: Wir glauben daran, dass unsere Hochzeitspaare nur die schönen Erinnerungen an ihren großen Tag verdient haben. Ob in Niederbayern oder am Gardasee, mit analoger oder digitaler Technik: Wir sind mit Herzblut bei der Sache und fangen die schönsten Augenblicke für euch ein.

Ihr habt Interesse an Destinationshochzeiten oder analoger Fotografie? Gerne informieren wir euch darüber in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

 

This 2016 we were lucky enough as a family and as a Destination Wedding Photographer to travel back to my homeland Italy/Italia. Many engaged couples always asked me if I like more Destination Weddings or regional Weddings, closer to Munich, Dingolfing, Landshut, Deggendorf, Regensburg, or closer to Austria in Linz or Salzburg as well. I always find destination weddings so magical and always a great adventure if you ask me.

Last year we were travelling to Lago di Garda, near the winery and olive oil area of Bardolino, Lake Garda, Italy. It is about 40 minutes drive to Brescia and 1 hour and 30 minutes to Milano centre. From Bavaria it takes about 5 hours or less depending on traffic.

Everything about the landscape, local characteristic people, architecture, food, and the delicate smell of olive oil trees and winery on the hills makes this area a perfect settings for Engagement Sessions, Elopement and of course Destination Weddings. Where not only the wedding couple but also friends and family can enjoy all those amazing days together.

We photograph destination and local Weddings in the whole Bavaria area, but we are happy to travel anywhere in Europe and rest of the world, to join our lovely couples around the globe.

When I travel for Destination Weddings we always like to bring an extra surprise and service to our lovely couples. We bring both 35mm analogue cameras and Medium Format 120 film with plenty of films Kodak and Fuji as well, both films have a huge impact in the colour or black & white final result.

I have also being photographing with digital Nikon cameras, but when I started at Photography School in London and in Canada with film, that was my 1st love.

Film and fine art paper will always be an art and a way of expressing a moment between my lovely couples and clients which would like to be photographed with film and digital cameras. Maybe film is a bit more nostalgic and maybe it is coming back in fashion. Certain photographic styles and customs are coming back, or maybe for some have never left.

Hochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeWedding Photographer Lake GardaWedding Photographer Lake GardaHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeWedding Photographer Lake GardaHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf GardaseeHochzeitsfotograf Gardasee

 

 

 

 

 

 

 

SHARE ON FACEBOOK|TWEET THIS POST|PIN IMAGES

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*